Was nun: heute?!

Seit gestern mach ich mir Gedanken, was nach der Trump Wahl, wohl noch zur heutigen Bundespräsidentenwahl in Österreich und zum Wahl in Italien zu analysieren wäre…. Und dann viel mir auf: Die pure Angst blockiert das klare Denken. So geht es mir wohl wie so vielen – die sich dann aber leider auf die Seite einfachgestrickter Utopien und Fremdenhass ziehen lassen.

So muss ich am heutigen Wahlsonntag, an dem ein weiteres europäisches Kernland „fallen“ könnte, feststellen: Es ist das Aushalten der Angst und die Bereitwilligkeit zum Kampf über das eigene Selbstwertgefühl hinaus, das den Unterschied ausmachen…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.