Vita

PERSÖNLICHE ANGABEN:

Staatsangehörigkeit: Deutsch
Größe: 179 cm
Haar / Augen: Braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch/ Französisch (fließend)

AUSBILDUNG:

Abitur: Ursulinenschule Königstein
Studium der Philosophie, Psychologie und Psychoanalyse:
– MA phil: J.W. Goethe Universität Frankfurt a.M. – „Freiheit und Ichstärke – Michel Foucault und die Psychoanalyse“ (Axel Honneth)
– Dissertation: Sigmund Freud Universität Wien – „Willensfreiheit zwischen Wiederholungszwang und neurobiologischem Determinismus.“ (Bernd Rieken)

ARBEIT IN FERNSEHREDAKTIONEN:

1998 Kulturredaktion SWR
1999 Nachrichtenredaktion RTL München live
1999 Galileo, Das Wissensmagazin Pro7

seit 2006 Psychologische Beratung für Panorama (ARD), Leute Heute (ZDF), RTL Aktuell u.w.

SONSTIGE AUSBILDUNG:

1999 – 2000 Moderatorenausbildung Deutsche Schauspieler Akademie München
2000 – 2007 Sprech- und Schauspielausbildung bei Inge Langen

BESONDERE FÄHIGKEITEN:

Karate (1. Dan)
Skilehrerschein

PUBLIKATIONEN:

2006 „Ich, Rabentochter“, Nymphenburger Verlag / LangenMüller (Vererbung von Kriegstraumatisierungen in Deutschland)

2010 „Gestatten: Ich. die Entdeckung des Selbstbewusstseins.“, Gütersloher Verlagshaus / Random House (Eine Einführung in die Psychologe für jedermann)

2013 „Mr. Right. Von der Kunst den Richtigen zu finden. Und zu behalten.“, Gütersloher Verlagshaus / Random House  (Eine Analyse unserer Singlegesellschaft und eine Antwort auf Eva Illouz´: „Warum Liebe weh tut“)

2016 „Keiner kann anders, als er ist. Deshalb müssen wir freier werden.“ Willensfreiheit zwischen Wiederholungszwang und neurobiologischem Determinismus.; Waxmann Verlag (Dissertation zum Thema Selbstbestimmung und ihre psycho-somatischen Grundlagen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.