Warum Gewalt?

Gewalt und Aggression sind „Erfindungen“ der Evolution, um das eigene Überleben zu verteidigen. Sie werden nie verschwinden. Da wir Menschen aber auch Bewusstsein haben, können wir auch anders reagieren, Diplomatie, Empathie und Konfliktlösungen ohne Gewalt anwenden. Das ist deshalb überlebensnotwendig, weil unser Bewusstsein leider auch Vernichtungswaffen hervorgebracht hat, die keinen „Sieger“ mehr zulassen, die als Atomwaffen und Chemiewaffen nur Millionen von Toten und verseuchte Lebensgebiete hinterlassen. Zur Beschwichtigung von Aggressionen und Gewalt bleibt uns daher nur Gerechtigkeit und Chancengleichheit. Denn abgewertete, unterdrückte Menschen werden immer mit Gewalt ihr Leben verteidigen, wenn sie keine Gerechtigkeit erfahren. Siehe Youtube-Video

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.