Warum gibt es Verschwörungstheorien?

Verschwörungstheorien sind immer ein Zeichen für Hilflosigkeit, Ohnmacht – und ein Versuch mit eindeutigen schwarz-weiß Erklärungen die Welt zu sortieren. Es gibt vieles, was wirklich zu kritisieren ist, in der Welt und jede Verschwörungstheorie hat daher einen berechtigten Kern, ein wirkliches Problem (z.B. die „Käuflichkeit der WHO“, die Ungerechtigkeit extremer Eliten, etc.). Doch Verschwörungstheorien ziehen diese Probleme ins Lächerliche. Also: Besser mit Fakten kämpfen! Siehe YoutubeVideo

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.