Was ist Intelligenz?

Intelligenz ist zu 70% angeboren. Das bedeutet: Selbst mit der Besten Bildung und Förderung können wir nur die genetischen Anlagen optimal entwickeln – aber unsere Kinder nicht zu Hochbegabten heranbilden. Die Intelligenz wird zur Grundlage wachsender Ungerechtigkeit, seit die MINT-Fächer (Mathe, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Technik) immer dominanter werden und die Wirtschaft nur noch für gute Abschlüsse in diesen Fächern gut bezahlt. Somit ist das Thema Intelligenz nicht das Problem, sondern das Thema der immer einseitiger geförderten Fähigkeiten in der kapitalistischen Gesellschaft. Siehe Youtube Video

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.