Was ist Narzissmus?


Letztlich sind wir alle Narzissten. Denn wir alle wollen – reifer oder unreifer – mit all unserer bewusstseinsfähigen Erkenntniskraft, unserem Fühlen und Denken, ein besseres Leben erreichen, eine bessere Stellung in der Gruppe, bessere Freunde und Partner, bessere Entfaltungsmöglichkeiten. Dabei verhalten sich einige Menschen immer noch infantil-narzisstisch: Sie benehmen sich wie Dreijährige, die glauben, alle Welt kreist nur um sie und ihre Bedürfnisse. Nur als reifere, erwachsene Narzissten, führen wir ein Leben im Gleichgewicht, mit guten tragenden Beziehungen, einem gesunden Geben und Nehmen. Aber auch das bleibt ein narzisstisches Streben nach dem eigenen besseren Überleben. Siehe Youtube-Video Küchenpsychologie heute

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.